Impressum


JUBO Technologies GmbH
Lise-Meitner-Str. 1 - 13
42119 Wuppertal, Germany

Handelsregister Wuppertal: HRB 22598
Geschäftsführer: Dr. Ulrich Jüptner
Tel.: +49 202 31713 233
Fax: +49 3222 1583 066
e-mail: info@jubo-tec.de
USt-IdNr. DE269962563

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Datenschutzerklärung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist: JUBO Technologies GmbH Lise-Meitner-Str. 1-13 42119 Wuppertal Deutschland E-Mail: info@jubo-tec.de

Rechtliche Vorgaben

JUBO Technologies verpflichtet sich, die nationalen und internationalen Gesetze und Vorschriften zur Wahrung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung strikt einzuhalten. Bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten beachten wir die europäischen Vorschriften zum Datenschutzrecht und die sich daraus ergebenden nationalen Bestimmungen. Als Unternehmen mit Sitz in Deutschland gelten für uns vor allem die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz-Neu, das Telekommunikationsgesetz und das Telemediengesetz.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Post- und E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertragsverhältnisses oder der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn Sie zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Über die auf unserer Website bereitgestellten Formulare können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen über ein Formular mitgeteilten Informationen ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Für den bloßen Besuch unserer Website ist es nicht erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen.

Nutzungszwecke personenbezogener Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie uns diese Daten freiwillig überlassen haben und um unsere IT-Systeme vor Angriffen und anderen rechtswidrigen Handlungen zu schützen. Sollten Sie uns weitere personenbezogene Daten z. B. im Rahmen eines Kontaktformulars, einer Registrierung oder zur Durchführung eines Vertrages mitgeteilt haben, nutzen wir diese Daten zu den genannten Zwecken, zu Zwecken der Kundenverwaltung und – soweit erforderlich – zu Zwecken der Abwicklung und Abrechnung etwaiger Geschäftsvorgänge, in jeweils dem dafür erforderlichen Umfang. Unsere Mitarbeiter und Dienstleister sind von uns zur strengsten Vertraulichkeit verpflichtet.

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Informationen

Ihre Angaben werden von uns auf besonders geschützten Servern gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Einwilligung

Mit der Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der unter dieser Erklärung beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu. Wir erlauben uns, die Datenschutzerklärung anzupassen und zu ergänzen. Es gilt die jeweils aktuell veröffentlichte Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Soweit Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt haben, stellt diese die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Für eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Anbahnung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO die Rechtsgrundlage. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Aufbewahrung von Daten) erforderlich ist, sind wir dazu gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO befugt. Daneben verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme, aber auch die Vermarktung eigener und fremder Produkte und Dienstleistungen und die rechtlich gebotene Dokumentation von Geschäftskontakten sind solche berechtigten Interessen.

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck, zu dem wir die Daten erhoben und verarbeitet haben, entfällt. Über diesen Zeitpunkt hinaus findet eine Speicherung nur statt, wenn dies gemäß den Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, denen wir unterliegen, erforderlich ist.

Rechte des Betroffenen

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie als betroffene Person nach der EU Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) folgende Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben: • Auskunftsrecht laut Artikel 15 EU DSGVO • Recht auf Berichtigung laut Artikel 16 EU DSGVO • Recht auf Löschung laut Artikel 17 EU DSGVO • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung laut Artikel 18 EU DSGVO • Datenübertragbarkeit laut Artikel 20 EU DSGVO Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt, steht es Ihnen gemäß Artikel 21 EU-DSGVO jederzeit frei, Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung/ Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (vgl. Abschnitt „Rechtsgrundlage der Verarbeitung“).

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter verarbeiten, soweit wir dafür zwingende berechtigte Gründe nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Vorgaben verstoßen, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO.

Links zu anderen Websites

Unsere Angebote können Links zu anderen Websites enthalten. Diese Verlinkung sind in der Regel aber als solche zu erkennen und gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwieweit auf den verlinkten Webseiten die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Wir empfehlen daher dringend, sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzbestimmungen zu informieren.

Zuständige Datenschutzbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Postfach 20 04 44 40102 Düsseldorf

Änderung dieser Datenschutzerklärung/Anpassungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Webseite veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf unserer Webseite. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen zu informieren.

-Ende der Datenschutzerklärung- Stand: Mai 2018


 

Copyright

Jedes Website-Design, jeder Text, alle Grafiken, jede Auswahl bzw. jedes Layout davon und jede Software Copyright © 2010 JUBO Technologies GmbH, ALLE RECHTE VORBEHALTEN. Das Kopieren oder die Reproduktion (inklusive des Ausdrucks auf Papier) der gesamten Website bzw. von Teilen dieser Website werden nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei JUBO Technologies GmbH aufzugeben oder zu dem Zweck, diese Website als Einkaufsressource zu verwenden.
Jede andere Verwendung der auf dieser Website verfügbaren Materialien bzw. Informationen - inklusive der Reproduktion, des Weitervertriebs, der Veränderung und der Veröffentlichung zu einem anderen als dem oben genannten Zweck - ist untersagt, es sei denn, die JUBO Technologies GmbH hat dem vorher schriftlich oder elektronisch zugestimmt.


Gerichtsstand ist Wuppertal
© 2010 JUBO Technologies GmbH